Vorträge & Workshops

Aktuelle Beiträge auf Tagungen und Konferenzen


Student Engagement im Kontext des „Universitätskolleg. Modellversuch. Diversität als Chance“. Keynote im Rahmen der Jahrestagung 2017 des Universitätskollegs der Universität Hamburg in Hamburg, 22.6.2017.

Alles nur eine Frage der Haltung? Ermöglichung von Partizipation und  Offenheit (im schulischen Unterricht) unter den Bedingungen der  Digitalisierung. Vortrag am Landesinstitut für Lehrerbildung und  Schulentwicklung - LI 
in Hamburg, 20.06.2017.

Die Hamburg Open Online University. Beitrag im Rahmen des  Online-Events "Nutzung digitaler Bildungsressourcen – was ist in frei  zugänglichen virtuellen Räumen zu beachten?" auf e-teaching.org:  https://www.e-teaching.org/community/communityevents/onlinepodium/zugang-zu-digitalen-bildungsresourcen-in-offenen-virtuellen-raeumen,  19.6.2017

Inwiefern kann eine akademische Open Educational 
Practice gelingen? Openness, Partizipation und Digitalisierung in der Hochschule. Eröffnungskeynote im Rahmen des Jungen Forums für Medien und Hochschulentwicklung 2017 
„Offenheit in Lehre und Forschung – Königsweg oder Sackgasse?“ an der Universität Hamburg in Hamburg, 15.6.2017

Digitale Bildung und Teilhabe – Lernen im digitalen Zeitalter.
Vortrag im Rahmen des DIVSI-Bucerius Forum „Ohne digitale Teilhabe keine soziale Teilhabe – Ist das Smartphone unser Tor zur Welt?“ 
an der Bucerius Law School in Hamburg, 12.5.2017.

Student Engagement und Digitalisierung. Erfolgsfaktoren für eine zeitgemäße Lehre und Administration an der Hochschule.
Vortrag im Rahmen der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHF) und des DZHW „Digitalisierung der Hochschulen: Forschung, Lehre und Administration“ an der Universität Hannover in Hannover, 30.3.2017.

Tablets im Schulalltag: Potenziale und Herausforderungen bei der Integration von mobilen Endgeräten an beruflichen Gymnasien.
(gemeinsam mit Kathrin Galley) Vortrag im Rahmen der DGfE Frühjahrstagung der Sektion Medienpädagogik „Digitale Bildung. Medienbezogene Bildungskonzepte für die nächste Gesellschaft“ an der Universtät Mainz in Mainz, 09.03.2017

Alles anders? – Chancen und Herausforderungen bei der Gestaltung von Qualifizierungsangeboten an der Hochschule unter den Bedingungen der Digitalität.
Keynote im Rahmen der Spring School 2017 der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg in Oldenburg, 01.03.2017.

‚Student Engagement’ unter den Bedingungen der Digitalisierung.
Keynote im Rahmen der Campus Innovation und Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen 2016 "Change: Wissensarbeit der Zukunft – digital und kollaborativ oder: Wie lernen und arbeiten wir übermorgen?" in Hamburg, 17.11.2016.

Educational Technology and Mediendidaktik: A comparative study of the two fields.
(gemeinsam mit Swapna Kumar). Vortrag im Rahmen der Association of Educational Communications and Technology (AECT) Annual Meeting 2016, Las Vegas, USA, 20.10.2016.

Digitalisierung von Lehren und Lernen (DLL).
Impulsvortrag im Rahmen der Tagung der AG VIKTAS (Videokonferenz-Technologien und ihre Anwendungs-Szenarien) der DINI (Deutsche Initiative für NetzwerkInformation) am DESY in Hamburg, 28.09.2016.

Hochschule von morgen: agil, vernetzt und partizipativ. Eröffnungskeynote
im Rahmen der 3. Konferenz ‚Wandelbarer Campus der Zukunft. Dem Lernen Raum geben‘ am Hasso-Pattner-Institut an der Universität Potsdam in Potsdam, 28.09.16.

Offene Lehr-/Lernszenarien und Open Educational Practices an Hochschulen.
(gemeinsam mit Claudia Bremer, Sandra Hofhues und Timo van Treeck). Workshop auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) 2016 „Digitale Medien: Zusammenarbeit in der Bildung" in Innsbruck, 30.08.2016.

Civic participation in higher education – the Hamburg Open Online University
(gemeinsam mit Franziska Linke und Isabell Mühlich). Vortrag im Rahmen der 22. European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA) am University College Dublin, 24.08.2016.

Kollaboration in der Lehre. Von der theoretischen Idee zur passenden Umsetzung in der Lehre.
(gemeinsam mit Tobias Steiner) Workshop im Rahmen der 5. Jahrestagung „Perspektivenwechsel“ des Universitätskollegs der Universität Hamburg in Hamburg, 01.07.2016.

E-Learning, E-Teaching oder Digitalisierung der Lehre? Vortrag im Rahmen der 5. Jahrestagung „Perspektivenwechsel“ des Universitätskollegs der Universität Hamburg in Hamburg, 30.06.2016.

Mehrwert von digitalen Formaten. Beitrag im Expertengespräch im Rahmen der Tagung „Digitale Lehrformen für ein studierendenzentriertes und kompetenzorientiertes Studium“ des HRK-Projekts „nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ in Zusammenarbeit mit dem Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin, 17.06.2016.

Prozesse bei der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie.
Impulsbeitrag im Rahmen des Workshops „Volluniversitäten“ auf der Tagung „Digitalisierung der Hochschullehre – Strategieoptionen für Hochschulen“ des Hochschulforums Digitalisierung in Hamburg, 7.6.2016.

Partizipation unter mediatisierten Bedingungen zur Herstellung sozialer (Un-)Ordnung in formalen Bildungskontexten.
Vortrag im Rahmen des Symposiums „Mediatisierung relationaler Ordnungen als Bedingung und Bezugspunkt von (Medien-)Bildungsprozessen und (medien-)pädagogischer Theoriebildung “ auf dem DGfE-Kongress 2016 „Räume für Bildung. Räume der Bildung“ in Kassel, 16.03.2016.

Lernumgebungen als offene, mediatisierte (Hochschul-)Bildungsräume erforschen am Beispiel mediendidaktischer Forschung zur Bedeutung mobiler Endgeräte für eine ‚Entgrenzung‘ im Studium.
Vortrag im Rahmen des Forschungsforums „Relationierungen von Räumen durch medienbasierte Praktiken“ auf dem DGfE-Kongress 2016 „Räume für Bildung. Räume der Bildung“ in Kassel, 16.03.2016.

Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernkultur mit Open Educational Resources.
Vortrag im Rahmen der Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre „Change: Digitalisierungsstrategien und ‚Openness‘ von Hochschulen – zwei Seiten einer Medaille?“ in Hamburg, 27.11.15.

Hamburg Open Online University. (gemeinsam mit Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, HAW; Prof. Dr. Sönke Knutzen, TUHH und Dr. Marc Göcks, MMKH) Keynote im Rahmen der Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre „Change: Digitalisierungsstrategien und ‚Openness‘ von Hochschulen – zwei Seiten einer Medaille?“ in Hamburg, 27.11.15.

Partizipative (Medien-)Didaktik – ein Ding der Unmöglichkeit? Antrittsvorlesung an der Universität Hamburg, 20.10.2015

Curriculum Design & Qualitätsentwicklung.
Expertenbeitrag im Rahmen zur Anhörung der Themengruppe „Curriculum Design & Qualitätsentwicklung“ im Rahmen der Themenwoche „The Digital Turn“ des Hochschulforums Digitalisierung in Berlin, 11.09.2015.

interdisziplinär, integriert & vernetzt. Organisations- und Lehrentwicklung mit digitalen Medien heute
(gemeinsam mit Tobias Steiner). Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) 2015 „Digitale Medien und Interdisziplinarität: Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven" in München, 02.09.2015.

Mobil, digital und vernetzt - Tableteinsatz im Unterricht zwischen Hype und didaktischem Mehrwert.
Eröffnungsvortrag im Rahmen der Tagung „Das Lernen im Zentrum - Ganz normal digital!?“ an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Esslingen, 02.07.2015.

Das Universitätskolleg der Universität Hamburg. Brücken in die Universität – Wege in die Wissenschaft.
Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen
Hochschulraum“ im Projekt Nexus der HRK an der Universität Konstanz, 25.3.2015.

Open Educational Practice – und ihre Herausforderung
. Impulsvortrag im Rahmen der Tagung „Perspektiven freier digitaler Bildungsmedien (OER) in Politik, Wissenschaft und Praxis“ am DIPF in Frankfurt, 24.3.2015.

Die Augsburger UniPAd-Studie: 
Wie nutzen Studierende Tablets? Vortrag im Rahmen des Online-Events zum Themenspecial 
„Mobiles Lernen“ von e-teaching.org, 08.12.2014.

Digitale Hochschulbildung für eine digitale Gesellschaft. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Digitale Gesellschaft" an der Universität Hamburg, 30.10.2014.

Grundbildung Medien für Pädagog_innen.
Impulsbeitrag im Workshop „Lernen zu Lehren – Was gehört zu einer Medien-Grundbildung für Pädagog_innen?“ Vortrag auf der GEW-Konferenz „Erfolgreich mit Neuen Medien! – Was bringt das Lernen im Netz?“ in Mainz, 20.09.2014.

Mediendidaktik und Educational Technology: Zwei Perspektiven auf die Gestaltung von Lernumgebungen mit digitalen Medien
(gemeinsam mit Swapna Kumar). Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) 2014 „Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken" in Zürch, 03.09.2014.

Tablets as a challenge in academic settings: The role of PLEs and the dissolution of boundaries
(gemeinsam mit Patrick Bettinger, Hannah Dürnberger und Frederic Adler). Vortrag im Rahmen der 20. European Conference on Educational Research (ECER) der European Educational Research Association (EERA) an der University of Porto (Portugal), 02.09.2014.

The relevance of participatory experience – a German perspective on participatory learning with social media at school.
(gemeinsam mit Franziska Linke) Vortrag auf der ED-Media - World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications in Tampere (Finland), 24.06.2014.

Blended Learning – Patentrezept zur Ansprache neuer Zielgruppen?
Eröffnungsvortrag im Rahmen der Tagung „Herausforderungen und Erfolgsfaktoren der Programmentwicklung“ der wissenschaftlichen Begleitung zum BMBF geförderten Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ an der Humboldt-Universität zu Berlin, 24.03.2014.

Lernen mit mobilen Endgeräten – zwischen Hype, Ernüchterung und didaktischem Mehrwert. Vortrag im Rahmen der Campus Innovation 2013 in Hamburg, 14.11.2013.

Eine partizipative Mediendidaktik (nicht nur) für den Hochschulkontext? Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) 2013 „eLearning. Zwischen Vision und Alltag. Zum Stand der Dinge" in Frankfurt, 02.09.2013.

lernreich 2.0: Mit digitalen Medien Lehren, Lernen & Feedback verändern. Festvortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Schulversuchs „lernreich 2.0“ der Stiftung Bildungspakt Bayern in München, 13.05.2013.

Mobiles Lehren – Mobile Didaktik? Impulsvortrag im Rahmen des SpeedLab „Mobiles Lernen“ der Kooperative Berlin in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) im Rahmen des Projektes „werkstatt.bpb – Digitale Bildung in der Praxis“ in Hannover, 26.04.2013.


Eine Übersicht findet sich nachfolgend:



Downloads


20150614_Vortraege.pdf  <146 KB>